News

Der Huflattich - ein wunderbares Hustenkraut

Der Huflattich ist eine uralte Pflanze der Volksheilkunde, wurde allerdings apothekenpflichtig und ist aus den Kräuterhandlungen und von den Märkten verschwunden. Die Heilwirkungen des Huflattich sind vielfältig und seit Jahrhunderten in der Volksheilkunde überliefert, seine Inhaltsstoffe stehen nun jedoch in Verdacht krebserzeugend zu sein.

weiterlesen

Allergieprophylaxe - jetzt beginnen!

Im Frühjahr beginnt sie bei einigen wieder , die Zeit in der die Freude am Frühling und am Blühen der Pflanzen nur begrenzt da ist... Pollenzeit. Die Augen jucken und tränen, die Nase läuft, die Schleimhäute schwellen an und nicht selten kommt sogar allergischer Husten dazu. Schon jetzt sollten Betroffene mit der Allergieprophylaxe beginnen!

weiterlesen

Die Mistel - Heilpflanze der Druiden

Misteln wurden schon immer wegen ihrer Heil- und Zauberkräfte verehrt. Keltische Druiden bevorzugten Misteln von Eichenbäumen. Sie wurden nach einem bestimmten Ritual geerntet; mit einer goldenen Sichel am 6. Tag nach Neumond und sie durften keinesfalls den Boden berühren, um ihre Zauberkräfte zu behalten!

weiterlesen